website

32 Produkte


  • Schneider Electric EVlink Pro AC, 7.4kW, 32A, 1P+N, T2S Steckdose, MID Meter

    Schneider Electric EVlink Pro AC, 7.4kW, 32A, 1P+N, T2S Steckdose, MID Meter

    Dieses EVlink Pro AC-Produkt ist eine wandmontierte Ladestation für alle elektrischen Fahrzeuge gemäß Norm IEC 61851-1. Auch Installation auf dem Boden ist möglich, entweder befestigt auf einem Standfuß oder integriert in einen Gehäusesatz. Standfuß und Gehäusesatz sind separat zu bestellen. Installation drinnen und draußen möglich. Die IP-Schutzart ist IP55. Die IK-Schutzart ist IK10. Die Betriebstemperatur liegt zwischen -30 °C und 45 °C. Die Lagertemperatur liegt zwischen -40 °C und 80 °C. Der Ausgabetyp ist eine T2-Steckdose mit Klappe (T2S), die an der Vorderseite der Station befestigt wird. Alle Kontakte der T2S-Steckdose sind versilbert, um Überhitzung zu vermeiden. Die Nennausgangsleistung beträgt 7,4 kW. Bereitstellung einphasig (1P+N). Der Nennladestrom beträgt 32 A bei 220 V bis 240 VAC bei einer Frequenz von 50 Hz bis 60 Hz. Verwendung mit TT-, TN-S- oder TN-C-S-Erdungssystem möglich. IT-kompatibel mit zusätzlichem Trenntransformator in der Stromversorgung. Die Ladestation ist einfach zu installieren und in Betrieb zu nehmen. Empfohlen für Mehrfamilienhäuser, Fahrzeugflotten, an Straße oder Arbeitsplatz. Die Abmessungen sind (B) 317 mm x (H) 529 mm x (T) 153 mm. Das Produktgewicht beträgt 7,2 kg.  Die Farbe ist Dunkelgrau (RAL 7016). Inbegriffen sind ein eingebauter Schutz gegen Fehlergleichstrom mit 6 mA-Fehlergleichstromerkennung (RDC-DD) und einer 30 mA Fehlerstromschutzeinrichtung (RCD) vom Typ A-Si. Aus Sicherheitsgründen ist auch ein MNx Unterspannungsauslöser in die Ladestation integriert. Außerdem müssen die EV Ready-Anforderungen erfüllt sein. Darüber hinaus ist ein MID-Energiezähler mit Genauigkeitsklasse 1 in die Ladestation integriert. Die Ladestation kann durch ein Kabel gespeist werden, das von hinten, oben oder unten verläuft. Zum Aufladen von Elektrofahrzeugen erfolgt die Zugangskontrolle durch Benutzerauthentifizierung mittels RFID- oder NFC-Ausweis. Die Ladestation kann aber auch frei zugänglich genutzt werden. Der Ladevorgang kann zeitverzögert gestartet werden. Während der Ladezeit kann die Leistung begrenzt werden, um die Servicekontinuität sicherzustellen und die Ladezeit aller Ladestationen basierend auf derselben Speisung zu optimieren.  Zwei Ethernet RJ45-Eingänge für LAN-Verbindung. Die Parameter werden mit der eSetup-App über Bluetooth oder EcoStruxure EV Charging Expert festgelegt. Die Ladestation kann in Standalone- oder geclusterter Architektur verwaltet werden. Zur Verbindung mit dem Überwachungsgerät wird das OCPP 1.6 Kommunikationsprotokoll verwendet. Die verfügbaren Dienste sind CDR, Diagnosemöglichkeiten und Lademanagement. Die Ladestation verfügt über die CE- und EV Ready-Zertifizierung.

    €1.498,00

  • Schneider Electric EVlink Pro AC, 22kW, 32A, 3P+N, T2S Steckdose

    Schneider Electric EVlink Pro AC, 22kW, 32A, 3P+N, T2S Steckdose

    Dieses EVlink Pro AC-Produkt ist eine wandmontierte Ladestation für alle Elektrofahrzeuge, die dem Standard IEC61851-1 entspricht. Es kann auch bodenstehend, entweder auf einem Sockel befestigt oder in ein Kitgehäuse integriert werden. Sockel und Kitgehäuse müssen separat bestellt werden. Es kann sowohl im Innen- als auch im Außenbereich installiert werden. Der IP-Schutzgrad ist IP55. Der IK-Schutzgrad ist IK10. Die Betriebstemperatur liegt zwischen -30 °C und 50 °C. Die Lagertemperatur liegt zwischen -40 °C und 80 °C. Der Ausgangstyp ist eine T2-Steckdose mit Verschluss (T2S), die an der Vorderseite der Station befestigt ist. Alle Kontakte der T2S-Steckdose sind versilbert, um eine Überhitzung zu vermeiden. Die Nennausgangsleistung beträgt 22 kW. Es wird dreiphasig (3P+N) geliefert. Der Nennladestrom beträgt 32 A bei 380 V bis 415 VAC mit einer Frequenz von 50 Hz bis 60 Hz. Es kann mit einem TT-, TN-S- oder TN-C-S-Erdungssystem verwendet werden. Es ist auch IT-kompatibel mit einem zusätzlichen Trenntransformator an der Stromversorgung. Die Ladestation ist einfach zu installieren und in Betrieb zu nehmen. Sie wird zu Hause sowie in Flotten, auf der Straße oder am Arbeitsplatz empfohlen. Die Abmessungen sind (B) 317 mm x (H) 529 mm x (T) 153 mm. Das Produktgewicht beträgt 7,2 kg. Seine Farbe ist weiß (RAL9003). Es verfügt über einen eingebauten Schutz gegen Fehlergleichstrom mit einem 6-mA-Fehlergleichstrom-Erkennungsgerät (RDC-DD). Aus Sicherheitsgründen ist in der Ladestation auch eine MNx-Unterspannungsauslösehilfe integriert. Darüber hinaus ist es notwendig, die EV Ready-Anforderungen zu erfüllen. Die Ladestation kann über ein Kabel versorgt werden, das von hinten, oben oder unten kommt. Um ein Elektrofahrzeug zu laden, erfolgt die Zugangskontrolle über eine Benutzerauthentifizierung per RFID- oder NFC-Ausweis. Die Ladestation kann aber auch für den freien Zugang verwendet werden. Der Ladestart kann zeitverzögert erfolgen. Während der Ladezeit kann die Leistung begrenzt werden, um die Betriebskontinuität sicherzustellen und die Ladezeit aller Ladestationen basierend auf derselben Speisung zu optimieren. Es verfügt über 2 Ethernet RJ45-Ports für die LAN-Verbindung. Die Parameter werden über die eSetup-App über Bluetooth oder EcoStruxure EV Charging Expert eingerichtet. Die Ladestation kann in einer eigenständigen oder in einer Cluster-Architektur verwaltet werden. Das Kommunikationsprotokoll OCCP 1.6 wird verwendet, um eine Verbindung zum Überwachungsgerät herzustellen. Die verfügbaren Dienste sind die Ladedetailaufzeichnungen, die Diagnosefunktionen und das Lastmanagement. Die Ladestation ist CE- und EV Ready-zertifiziert. Die Firmware von EVlink Pro AC wird bis 2 Jahre nach dem Ende der Vermarktung gewartet.  

    €1.327,00

  • Schneider Electric EVlink Pro AC, 22kW, 32A, 3P+N, T2S Socket, Type B

    Schneider Electric EVlink Pro AC, 22kW, 32A, 3P+N, T2S Socket, Type B

    Dieses EVlink Pro AC-Produkt ist eine wandmontierte Ladestation für alle Elektrofahrzeuge, die dem Standard IEC61851-1 entspricht. Es kann auch bodenstehend, entweder auf einem Sockel befestigt oder in ein Kitgehäuse integriert werden. Sockel und Kitgehäuse müssen separat bestellt werden. Es kann sowohl im Innen- als auch im Außenbereich installiert werden. Der IP-Schutzgrad ist IP55. Der IK-Schutzgrad ist IK10. Die Betriebstemperatur liegt zwischen -30 °C und 50 °C. Die Lagertemperatur liegt zwischen -40 °C und 80 °C. Der Ausgangstyp ist eine T2-Steckdose mit Verschluss (T2S), die an der Vorderseite der Station befestigt ist. Alle Kontakte der T2S-Steckdose sind versilbert, um eine Überhitzung zu vermeiden. Die Nennausgangsleistung beträgt 22 kW. Es wird dreiphasig (3P+N) geliefert. Der Nennladestrom beträgt 32 A bei 380 V bis 415 VAC mit einer Frequenz von 50 Hz bis 60 Hz. Es kann mit einem TT-, TN-S- oder TN-C-S-Erdungssystem verwendet werden. Es ist auch IT-kompatibel mit einem zusätzlichen Trenntransformator an der Stromversorgung. Die Ladestation ist einfach zu installieren und in Betrieb zu nehmen. Sie wird zu Hause sowie in Flotten, auf der Straße oder am Arbeitsplatz empfohlen. Die Abmessungen sind (B) 317 mm x (H) 529 mm x (T) 153 mm. Das Produktgewicht beträgt 7,2 kg. Seine Farbe ist weiß (RAL9003). Es verfügt über einen eingebauten Schutz gegen Fehlergleichstrom mit einem Fehlerstromschutzschalter (RCD) vom Typ B-EV (Elektrofahrzeug). Aus Sicherheitsgründen ist in der Ladestation auch ein MNx-Unterspannungsauslöser integriert. Darüber hinaus ist es notwendig, die EV Ready-Anforderungen zu erfüllen. Die Ladestation kann über ein Kabel versorgt werden, das von hinten, oben oder unten kommt. Um ein Elektrofahrzeug zu laden, erfolgt die Zugangskontrolle über eine Benutzerauthentifizierung per RFID- oder NFC-Ausweis. Die Ladestation kann aber auch für den freien Zugang verwendet werden. Der Ladestart kann zeitverzögert erfolgen. Während der Ladezeit kann die Leistung begrenzt werden, um die Betriebskontinuität sicherzustellen und die Ladezeit aller Ladestationen basierend auf derselben Speisung zu optimieren. Es verfügt über 2 Ethernet RJ45-Ports für die LAN-Verbindung. Die Parameter werden über die eSetup-App über Bluetooth oder EcoStruxure EV Charging Expert eingerichtet. Die Ladestation kann in einer eigenständigen oder in einer Cluster-Architektur verwaltet werden. Das Kommunikationsprotokoll OCCP 1.6 wird verwendet, um eine Verbindung zum Überwachungsgerät herzustellen. Die verfügbaren Dienste sind die Ladedetailaufzeichnungen, die Diagnosefunktionen und das Lastmanagement. Die Ladestation ist CE- und EV Ready-zertifiziert. Die Firmware von EVlink Pro AC wird bis 2 Jahre nach dem Ende der Vermarktung gewartet.

    €1.528,00

  • Schneider Electric EVlink Pro AC, 22kW, 32A, 3P+N, T2S Socket, Type A

    Schneider Electric EVlink Pro AC, 22kW, 32A, 3P+N, T2S Socket, Type A

    Dieses EVlink Pro AC-Produkt ist eine wandmontierte Ladestation für alle Elektrofahrzeuge, die dem Standard IEC61851-1 entspricht. Es kann auch bodenstehend, entweder auf einem Sockel befestigt oder in ein Kitgehäuse integriert werden. Sockel und Kitgehäuse müssen separat bestellt werden. Es kann sowohl im Innen- als auch im Außenbereich installiert werden. Der IP-Schutzgrad ist IP55. Der IK-Schutzgrad ist IK10. Die Betriebstemperatur liegt zwischen -30 °C und 50 °C. Die Lagertemperatur liegt zwischen -40 °C und 80 °C. Der Ausgangstyp ist eine T2-Steckdose mit Verschluss (T2S), die an der Vorderseite der Station befestigt ist. Alle Kontakte der T2S-Steckdose sind versilbert, um eine Überhitzung zu vermeiden. Die Nennausgangsleistung beträgt 22 kW. Es wird dreiphasig (3P+N) geliefert. Der Nennladestrom beträgt 32 A bei 380 V bis 415 VAC mit einer Frequenz von 50 Hz bis 60 Hz. Es kann mit einem TT-, TN-S- oder TN-C-S-Erdungssystem verwendet werden. Es ist außerdem IT-kompatibel mit einem zusätzlichen Trenntransformator an der Stromversorgung. Die Ladestation ist einfach zu installieren und in Betrieb zu nehmen. Sie wird zu Hause sowie für Flotten, auf der Straße oder am Arbeitsplatz empfohlen. Die Abmessungen sind (B) 317 mm x (H) 529 mm x (T) 153 mm. Das Produktgewicht beträgt 7,2 kg. Seine Farbe ist weiß (RAL9003). Es verfügt über einen eingebauten Schutz gegen Fehlergleichstrom mit einem 6-mA-Fehlergleichstrom-Erkennungsgerät (RDC-DD) und einem 30-mA-Fehlerstrom-Schutzschalter (RCD) vom Typ A-Si. Aus Sicherheitsgründen ist in die Ladestation auch ein MNx-Unterspannungsauslöser integriert. Darüber hinaus ist es notwendig, die EV-Ready-Anforderungen zu erfüllen. Die Ladestation kann über ein Kabel versorgt werden, das von hinten, oben oder unten kommt. Um ein Elektrofahrzeug zu laden, erfolgt die Zugangskontrolle durch eine Benutzerauthentifizierung über RFID- oder NFC-Ausweis. Die Ladestation kann aber auch für den freien Zugang verwendet werden. Der Ladestart kann zeitverzögert erfolgen. Während der Ladezeit kann die Leistung begrenzt werden, um die Betriebskontinuität sicherzustellen und die Ladezeit aller Ladestationen basierend auf derselben Speisung zu optimieren. Sie verfügt über 2 Ethernet RJ45-Ports für die LAN-Verbindung. Die Parameter werden über die eSetup-App über Bluetooth oder EcoStruxure EV Charging Expert eingerichtet. Die Ladestation kann in einer Standalone- oder Clusterarchitektur verwaltet werden. Das Kommunikationsprotokoll OCCP 1.6 wird verwendet, um eine Verbindung zum Überwachungsgerät herzustellen. Die verfügbaren Dienste sind die Ladedetailaufzeichnungen, die Diagnosefunktionen und das Lastmanagement. Die Ladestation ist CE- und EV Ready-zertifiziert. Die Firmware von EVlink Pro AC wird bis 2 Jahre nach Ende der Vermarktung gewartet.

    €1.508,00

  • Schneider Electric EVlink Pro AC, 22kW, 32A, 3P+N, T2 Socket, MID meter

    Schneider Electric EVlink Pro AC, 22kW, 32A, 3P+N, T2 Socket, MID meter

    Dieses EVlink Pro AC-Produkt ist eine wandmontierte Ladestation für alle Elektrofahrzeuge, die dem Standard IEC61851-1 entspricht. Es kann auch bodenstehend, entweder auf einem Sockel befestigt oder in ein Kitgehäuse integriert werden. Sockel und Kitgehäuse müssen separat bestellt werden. Es kann sowohl im Innen- als auch im Außenbereich installiert werden. Der IP-Schutzgrad ist IP55. Der IK-Schutzgrad ist IK10. Die Betriebstemperatur liegt zwischen -30 °C und 50 °C. Die Lagertemperatur liegt zwischen -40 °C und 80 °C. Der Ausgangstyp ist eine T2-Steckdose mit Verschluss (T2S), die an der Vorderseite der Station befestigt ist. Alle Kontakte der T2S-Steckdose sind versilbert, um eine Überhitzung zu vermeiden. Die Nennausgangsleistung beträgt 22 kW. Es wird dreiphasig (3P+N) geliefert. Der Nennladestrom beträgt 32 A bei 380 V bis 415 VAC mit einer Frequenz von 50 Hz bis 60 Hz. Es kann mit einem TT-, TN-S- oder TN-C-S-Erdungssystem verwendet werden. Es ist auch IT-kompatibel mit einem zusätzlichen Trenntransformator an der Stromversorgung. Die Ladestation ist einfach zu installieren und in Betrieb zu nehmen. Sie wird zu Hause sowie in Flotten, auf der Straße oder am Arbeitsplatz empfohlen. Die Abmessungen sind (B) 317 mm x (H) 529 mm x (T) 153 mm. Das Produktgewicht beträgt 7,2 kg. Seine Farbe ist weiß (RAL9003). Es verfügt über einen eingebauten Schutz gegen Fehlergleichstrom mit einem 6-mA-Fehlergleichstrom-Erkennungsgerät (RDC-DD). Darüber hinaus ist es notwendig, die EV-Ready-Anforderungen zu erfüllen. Ein MID-Energiezähler mit einer Genauigkeitsklasse von Klasse 1 ist ebenfalls in die Ladestation integriert. Die Ladestation kann über ein Kabel versorgt werden, das von hinten, oben oder unten kommt. Um ein Elektrofahrzeug zu laden, erfolgt die Zugangskontrolle über eine Benutzerauthentifizierung per RFID- oder NFC-Ausweis. Die Ladestation kann aber auch für den freien Zugang verwendet werden. Der Ladestart kann zeitverzögert erfolgen. Während der Ladezeit kann die Leistung begrenzt werden, um die Betriebskontinuität sicherzustellen und die Ladezeit aller Ladestationen basierend auf derselben Speisung zu optimieren. Es verfügt über 2 Ethernet RJ45-Ports für die LAN-Verbindung. Die Parameter werden über die eSetup-App über Bluetooth oder EcoStruxure EV Charging Expert eingerichtet. Die Ladestation kann in einer eigenständigen oder in einer Cluster-Architektur verwaltet werden. Das Kommunikationsprotokoll OCCP 1.6 wird verwendet, um eine Verbindung zum Überwachungsgerät herzustellen. Die verfügbaren Dienste sind die Ladedetailaufzeichnungen, die Diagnosefunktionen und das Lastmanagement. Die Ladestation ist CE- und EV Ready-zertifiziert. Die Firmware von EVlink Pro AC wird bis 2 Jahre nach dem Ende der Vermarktung gewartet.

    €1.765,00

  • Schneider Electric EVlink Pro AC, 22kW, 32A, 3P+N, T2 Cable

    Schneider Electric EVlink Pro AC, 22kW, 32A, 3P+N, T2 Cable

    Dieses EVlink Pro AC-Produkt ist eine wandmontierte Ladestation für alle elektrischen Fahrzeuge. Die Ladestation entspricht der Norm IEC 61851-1. Sie kann auf dem Boden auf einem Standfuß befestigt oder in einen Gehäusesatz integriert werden. Standfuß und Gehäusesatz sind separat zu bestellen. Installation drinnen und draußen möglich. Die IP-Schutzart ist IP55. Die IK-Schutzart ist IK10. Die Betriebstemperatur liegt zwischen -30 °C und 50 °C. Die Lagertemperatur liegt zwischen -40 °C und 80 °C. Der Ausgabetyp ist ein angeschlossenes 5 Meter-Kabel mit T2-Stecker mit Klappe (T2S) am Ende, installiert oben in der Mitte der Ladestation. Alle Kontakte des T2-Steckers sind versilbert, um Überhitzung zu vermeiden. Die Nennausgangsleistung beträgt 22 kW. Bereitstellung dreiphasig (3P+N). Der Nennladestrom beträgt 32 A bei 380 V bis 415 VAC bei einer Frequenz von 50 Hz bis 60 Hz. Verwendung mit TT-, TN-S- oder TN-C-S-Erdungssystem möglich. Auch IT-kompatibel mit zusätzlichem Trenntransformator in der Stromversorgung. Die Ladestation ist einfach zu installieren und in Betrieb zu nehmen. Empfohlen für den Gebrauch zu Hause, in Fahrzeugflotten, auf der Straße oder am Arbeitsplatz. Die Abmessungen sind (B) 317 mm x (H) 529 mm x (T) 183 mm. Das Produkt wiegt 10 kg. Die Farbe ist Weiß (RAL 9003). Inbegriffen sind ein eingebauter Kriechstromschutz mit 6 mA-Kriechstromerkennung (RDC-DD) und einer 30 mA Fehlerspannungsschutzeinrichtung (RCD) vom Typ A-Si.  Aus Sicherheitsgründen ist auch ein Mnx-Unterspannungsauslöser in die Ladestation integriert. Außerdem müssen die EV Ready-Anforderungen erfüllt sein. Die Ladestation kann durch ein Kabel gespeist werden, das von hinten, oben oder unten verläuft. Zur Aufladung von Elektrofahrzeugen erfolgt die Zugangskontrolle durch Benutzerauthentifizierung über einen RFID- oder NFC-Ausweis. Die Ladestation kann aber auch frei zugänglich genutzt werden. Der Start des Ladevorgangs kann verzögert werden. Während der Ladezeit kann die Leistung begrenzt werden, um die Servicekontinuität sicherzustellen und die Ladezeit aller Ladestationen basierend auf derselben Stromversorgung zu optimieren. Zwei Ethernet RJ45-Eingänge für LAN-Verbindung. Die Parameter werden mit der eSetup-App über Bluetooth oder EcoStruxure EV Charging Expert festgelegt. Die Ladestation kann in Standalone- oder geclusterter Architektur verwaltet werden. Zur Verbindung mit dem Überwachungsgerät wird das Kommunikationsprotokoll OCCP 1.6 verwendet. Verfügbare Dienste sind Ladedaten, Diagnostik und Lademanagement. Die Ladestation verfügt über die CE- und EV Ready-Zertifizierung.

    €1.659,00

  • Schneider Electric EVlink Pro AC, 11kW, 16A, 3P+N, T2S Steckdose

    Schneider Electric EVlink Pro AC, 11kW, 16A, 3P+N, T2S Steckdose

    Dieses EVlink Pro AC-Produkt ist eine wandmontierte Ladestation für alle elektrischen Fahrzeuge gemäß Norm IEC 61851-1. Auch Installation auf dem Boden ist möglich, entweder befestigt auf einem Standfuß oder integriert in einen Gehäusesatz. Standfuß und Gehäusesatz sind separat zu bestellen. Installation drinnen und draußen möglich. Die IP-Schutzart ist IP55. Die IK-Schutzart ist IK10. Die Betriebstemperatur liegt zwischen -30 °C und 45 °C. Die Lagertemperatur liegt zwischen -40 °C und 80 °C. Der Ausgabetyp ist eine T2-Steckdose mit Klappe (T2S), die an der Vorderseite der Station befestigt wird. Alle Kontakte der T2S-Steckdose sind versilbert, um Überhitzung zu vermeiden. Die Nennausgangsleistung beträgt 7,4 kW. Bereitstellung einphasig (1P+N). Der Nennladestrom beträgt 32 A bei 220 V bis 240 VAC bei einer Frequenz von 50 Hz bis 60 Hz. Verwendung mit TT-, TN-S- oder TN-C-S-Erdungssystem möglich. IT-kompatibel mit zusätzlichem Trenntransformator in der Stromversorgung. Die Ladestation ist einfach zu installieren und in Betrieb zu nehmen. Empfohlen für Mehrfamilienhäuser, Fahrzeugflotten, an Straße oder Arbeitsplatz. Die Abmessungen sind (B) 317 mm x (H) 529 mm x (T) 153 mm. Das Produktgewicht beträgt 7,2 kg. Die Farbe ist Dunkelgrau (RAL 7016). Inbegriffen sind ein eingebauter Schutz gegen Fehlergleichstrom mit 6 mA-Fehlergleichstromerkennung (RDC-DD) und einer 30 mA Fehlerstromschutzeinrichtung (RCD) vom Typ A-Si. Aus Sicherheitsgründen ist auch ein MNx Unterspannungsauslöser in die Ladestation integriert. Außerdem müssen die EV Ready-Anforderungen erfüllt sein. Darüber hinaus ist ein MID-Energiezähler mit Genauigkeitsklasse 1 in die Ladestation integriert. Die Ladestation kann durch ein Kabel gespeist werden, das von hinten, oben oder unten verläuft. Zum Aufladen von Elektrofahrzeugen erfolgt die Zugangskontrolle durch Benutzerauthentifizierung mittels RFID- oder NFC-Ausweis. Die Ladestation kann aber auch frei zugänglich genutzt werden. Der Ladevorgang kann zeitverzögert gestartet werden. Während der Ladezeit kann die Leistung begrenzt werden, um die Servicekontinuität sicherzustellen und die Ladezeit aller Ladestationen basierend auf derselben Speisung zu optimieren. Zwei Ethernet RJ45-Eingänge für LAN-Verbindung. Die Parameter werden mit der eSetup-App über Bluetooth oder EcoStruxure EV Charging Expert festgelegt. Die Ladestation kann in Standalone- oder geclusterter Architektur verwaltet werden. Zur Verbindung mit dem Überwachungsgerät wird das OCPP 1.6 Kommunikationsprotokoll verwendet. Die verfügbaren Dienste sind CDR, Diagnosemöglichkeiten und Lademanagement. Die Ladestation verfügt über die CE- und EV Ready-Zertifizierung.

    €1.403,00

  • Schneider Electric EVlink Pro AC, 11kW, 16A, 3P+N, T2 Kabel

    Schneider Electric EVlink Pro AC, 11kW, 16A, 3P+N, T2 Kabel

    Dieses EVlink Pro AC-Produkt ist eine wandmontierte Ladestation für alle elektrischen Fahrzeuge. Die Ladestation entspricht der Norm IEC 61851-1. Sie kann auf dem Boden auf einem Standfuß befestigt oder in einen Gehäusesatz integriert werden. Standfuß und Gehäusesatz sind separat zu bestellen. Installation drinnen und draußen möglich. Die IP-Schutzart ist IP55. Die IK-Schutzart ist IK10. Die Betriebstemperatur liegt zwischen -30 °C und 50 °C. Die Lagertemperatur liegt zwischen -40 °C und 80 °C. Der Ausgabetyp ist ein angeschlossenes 5 Meter-Kabel mit T2-Stecker mit Klappe (T2S) am Ende, installiert oben in der Mitte der Ladestation. Alle Kontakte des T2-Steckers sind versilbert, um Überhitzung zu vermeiden. Die Nennausgangsleistung beträgt 11 kW. Bereitstellung dreiphasig (3P+N). Der Nennladestrom beträgt 16 A bei 380 V bis 415 VAC bei einer Frequenz von 50 Hz bis 60 Hz.  Verwendung mit TT-, TN-S- oder TN-C-S-Erdungssystem möglich. Auch IT-kompatibel mit zusätzlichem Trenntransformator in der Stromversorgung. Die Ladestation ist einfach zu installieren und in Betrieb zu nehmen. Empfohlen für den Gebrauch zu Hause, in Fahrzeugflotten, auf der Straße oder am Arbeitsplatz. Die Abmessungen sind (B) 317 mm x (H) 529 mm x (T) 183 mm. Das Produkt wiegt 10 kg. Die Farbe ist Weiß (RAL 9003). Inbegriffen sind ein eingebauter Kriechstromschutz mit 6 mA-Kriechstromerkennung (RDC-DD) und einer 30 mA Fehlerstromschutzeinrichtung (RCD) vom Typ A-Si. Aus Sicherheitsgründen ist auch ein Mnx-Unterspannungsauslöser in die Ladestation integriert. Außerdem müssen die EV Ready-Anforderungen erfüllt sein. Die Ladestation kann durch ein Kabel gespeist werden, das von hinten, oben oder unten verläuft. Zur Aufladung von Elektrofahrzeugen erfolgt die Zugangskontrolle durch Benutzerauthentifizierung über einen RFID- oder NFC-Ausweis. Die Ladestation kann aber auch frei zugänglich genutzt werden. Der Start des Ladevorgangs kann verzögert werden. Während der Ladezeit kann die Leistung begrenzt werden, um die Servicekontinuität sicherzustellen und die Ladezeit aller Ladestationen basierend auf derselben Stromversorgung zu optimieren. Zwei Ethernet RJ45-Eingänge für LAN-Verbindung. Die Parameter werden mit der eSetup-App über Bluetooth oder EcoStruxure EV Charging Expert festgelegt. Die Ladestation kann in Standalone- oder geclusterter Architektur verwaltet werden. Zur Verbindung mit dem Überwachungsgerät wird das Kommunikationsprotokoll OCCP 1.6 verwendet. Verfügbare Dienste sind Ladedaten, Diagnostik und Lademanagement. Die Ladestation verfügt über die CE- und EV Ready-Zertifizierung.

    €1.544,00

  • Schneider Electric EVlink Home, 7.4kW, 32A, 1P+N, mit festem 5m Ladekabel, mit RDC-DD

    Schneider Electric EVlink Home, 7.4kW, 32A, 1P+N, mit festem 5m Ladekabel, mit RDC-DD

    EVlink Home ist eine einfache und leicht zu installierende Ladestation, welche die richtige Ladung Ihres E-Fahrzeugs sicherstellt, um Spitzenbelastungen zu minimieren und Stromüberschreitung und damit verbundene Strafen zu vermeiden.

    €773,00

  • Schneider Electric EVlink Home, 7.4kW, 32A, 1P+N, mit festem 5m Ladekabel, mit RDC-DD

    Schneider Electric EVlink Home, 7.4kW, 32A, 1P+N, mit festem 5m Ladekabel, mit RDC-DD

    EVlink Home ist eine einfache und leicht zu installierende Ladestation, welche die richtige Ladung Ihres E-Fahrzeugs sicherstellt, um Spitzenbelastungen zu minimieren und Stromüberschreitung und damit verbundene Strafen zu vermeiden.

    €773,00

  • Schneider Electric EVlink Home, 7.4kW, 32A, 1P+N, 1xT2, with RDC-DD

    Schneider Electric EVlink Home, 7.4kW, 32A, 1P+N, 1xT2, with RDC-DD

    EVlink Home ist eine einfache und leicht zu installierende Ladestation, welche die richtige Ladung Ihres E-Fahrzeugs sicherstellt, um Spitzenbelastungen zu minimieren und Stromüberschreitung und damit verbundene Strafen zu vermeiden.

    €689,00

  • Schneider Electric EVlink Home, 3.7kW, 16A, 1P+N, mit festem 5m Ladekabel, mit RDC-DD

    Schneider Electric EVlink Home, 3.7kW, 16A, 1P+N, mit festem 5m Ladekabel, mit RDC-DD

    EVlink Home ist eine einfache und leicht zu installierende Ladestation, welche die richtige Ladung Ihres E-Fahrzeugs sicherstellt, um Spitzenbelastungen zu minimieren und Stromüberschreitung und damit verbundene Strafen zu vermeiden.

    €762,00

  • Schneider Electric EVlink Home, 3.7kW, 16A, 1P+N, 1xT2, with RDC-DD

    Schneider Electric EVlink Home, 3.7kW, 16A, 1P+N, 1xT2, with RDC-DD

    EVlink Home ist eine einfache und leicht zu installierende Ladestation, welche die richtige Ladung Ihres E-Fahrzeugs sicherstellt, um Spitzenbelastungen zu minimieren und Stromüberschreitung und damit verbundene Strafen zu vermeiden.

    €669,00

  • Schneider Electric EVlink Home, 11kW, 16A, 3P+N, 1xT2, with RDC-DD

    Schneider Electric EVlink Home, 11kW, 16A, 3P+N, 1xT2, with RDC-DD

    EVlink Home ist eine einfache und leicht zu installierende Ladestation, welche die richtige Ladung Ihres E-Fahrzeugs sicherstellt, um Spitzenbelastungen zu minimieren und Stromüberschreitung und damit verbundene Strafen zu vermeiden.

    €684,00

  • Kostal EV Wallbox ENECTOR AC 3.7/11

    Kostal EV Wallbox ENECTOR AC 3.7/11

    Im Design folgt die Wallbox ENECTOR schlicht und elegant zugleich seiner Funktion. Die kompakte Bauweise ermöglicht eine platzsparende Installation. Das robuste Gehäuse erlaubt den sicheren Einsatz im Innen- und Außenbereich. Eine LED-Anzeige an der Gehäusefront informiert schnell und übersichtlich über alle wichtigen Statusmeldungen und zeigt den Ladebetrieb an. Auch die Ausstattung der KOSTAL Wallbox kann sich sehen lassen: Das im Lieferumfang enthaltene 7,5 Meter lange Ladekabel lässt genügend Spielraum, um das Elektrofahrzeug in bequemer Reichweite zu betanken. Der Typ-2-Ladestecker für den Fahrzeuganschluss ist auf den Ladepunkt im gängigen Mode 3 abgestimmt. Der ENECTOR leistet ein- bis dreiphasig 3,7 kW bzw. 11 kW, mit einer Stromstärke von bis zu 16 Ampere pro Phase. Ob mit oder ohne Solar-Anlage: Die KOSTAL Wallbox tankt Ihr E-Auto aus allen verfügbaren Energiequellen. Batterieschonendes und schnelles Laden, darauf kommt es an und genau das ist eine der großen Stärken der KOSTAL Wallbox. Im Zusammenspiel mit dem KOSTAL Smart Energy Meter stehen darüber hinaus optionale Komfortfunktionen zur Verfügung. Im Power-Modus konzentriert sich ENECTOR auf das schnelle Laden mit der maximal verfügbaren Leistung. Der Lock-Modus sperrt die Ladefunktion vor ungewollter Nutzung. Die beiden solaren Lademodi „Solar Pure Mode“ und „Solar Plus Mode“ sind besonders effizient in ihrer Wirkung. Beim Solar Pure Mode wird ausschließlich mit selbst produziertem Solarstrom geladen. Hierbei kann nur so viel geladen werden, wie aktuell verfügbar ist. Beim Solar Plus Mode wird die Ladeleistung angepasst, um den Netzleistungsbezug zu minimieren. Dabei kann berücksichtigt werden, ob die Energie aus einem angeschlossenen Batteriespeicher genutzt wird oder nicht.

    €585,00

  • Huawei EV FusionCharge AC - 3PH - AP022N-EU Huawei EV FusionCharge AC - 3PH - AP022N-EU

    Huawei EV FusionCharge AC - 3PH - AP022N-EU

    PV-Kraft bevorzugt* Mit Solar Ihr Auto vollständig mitnehmen Machen Sie EV noch grüner Automatischer Phasenschalter ** Automatischer Schalter zwischen 1 Phase und 3 Phase mehr nutzbare grüne Kraft Alle auf einer einzelnen App Vollständige Kontrolle durch eine App Kabel-E-Lock für Anti-Diebstahl Dynamische Ladekraft Automatische Erkennung und Einstellung Keine Sorge über Überladung 3-Stufen-Installation Schnelle Installation in 16 Minuten Verdrahtungsfreie Wartung automatische Verfasser Bluetooth Auto-Autodentierung vor dem Aufladen * Nach 1 Jahr kostenloser Trail muss es durch Bezahlung in App aktiviert werden.

    €814,00

  • Huawei EV FusionCharge AC - 1PH - AP07N-EU Huawei EV FusionCharge AC - 1PH - AP07N-EU

    Huawei EV FusionCharge AC - 1PH - AP07N-EU

    PV-Kraft bevorzugt* Mit Solar Ihr Auto vollständig mitnehmen Machen Sie EV noch grüner Automatischer Phasenschalter ** Automatischer Schalter zwischen 1 Phase und 3 Phase mehr nutzbare grüne Kraft Alle auf einer einzelnen App Vollständige Kontrolle durch eine App Kabel-E-Lock für Anti-Diebstahl Dynamische Ladekraft Automatische Erkennung und Einstellung Keine Sorge über Überladung 3-Stufen-Installation Schnelle Installation in 16 Minuten Verdrahtungsfreie Wartung automatische Verfasser Bluetooth Auto-Autodentierung vor dem Aufladen * Nach 1 Jahr kostenloser Testphase muss es durch Bezahlung in App aktiviert werden.

    €748,00

  • Alfen Standfuß für Eve Single

    Alfen Standfuß für Eve Single

    Der Alfen Standfuß ist speziell für die Alfen Eve Single S- und Pro-line Wallboxen konzipiert und ermöglicht eine stabile und ästhetisch ansprechende Installation im Außenbereich. Hergestellt aus hochwertigem Aluminium, bietet dieser Standfuß eine langlebige und wetterfeste Lösung für die sichere Montage Ihrer Ladestation. Eigenschaften: Material: Hochwertiges Aluminium Gewicht: Ca. 11 kg Farbe: Schwarz Abmessungen: Breite 300 mm, Höhe 1180 mm, Tiefe 200 mm Basisplatte: Für Schraubmontage geeignet Geeignet für: Alfen Eve Single S- und Pro-line Ladestationen Vorteile: Optimiert für den Außenbereich: Dank des robusten Aluminiums ist der Standfuß ideal für den Einsatz im Freien. Stabile Installation: Die Basisplatte ermöglicht eine sichere Schraubmontage auf verschiedenen Untergründen. Flexibilität: Ermöglicht die Platzierung der Ladestation außerhalb von Garagen und anderen geschützten Bereichen. Lieferumfang: 1x Alfen Standfuß für Eve Single mit Basisplatte   Über Alfen: Alfen ist ein führendes niederländisches Unternehmen, das sich auf die Herstellung von Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge spezialisiert hat. Das Unternehmen legt besonderen Wert auf Zuverlässigkeit, Nachhaltigkeit und Innovation, und bietet Lösungen sowohl für private als auch für gewerbliche Anwendungen.

    €210,00€159,75

  • Alfen Standfuß für Eve Double Pro-line

    Alfen Standfuß für Eve Double Pro-line

    Der Alfen Standfuß ist speziell für die Alfen Eve Double Pro-Line Wallbox konzipiert und bietet eine ideale Lösung für die Installation Ihrer Ladestation im Außenbereich. Hergestellt aus robustem Edelstahl, garantiert dieser Standfuß eine hohe Widerstandsfähigkeit gegen Witterungseinflüsse und Langlebigkeit. Eigenschaften: Material: Rostfreier Stahl Gewicht: Ca. 11 kg Farbe: Silber Abmessungen: Länge 1430 mm, Breite 180 mm, Höhe 80 mm Fundament: Klasse B300 empfohlen (separat erhältlich) Vorteile: Optimiert für den Außenbereich: Dank des widerstandsfähigen Edelstahls ist der Standfuß bestens für den Einsatz im Freien geeignet. Stabile Installation: Die empfohlene Verwendung eines B300-Fundaments gewährleistet eine sichere und stabile Befestigung. Flexibilität: Ermöglicht die Installation der Alfen Eve Double Pro-Line Wallbox außerhalb von Garagen und anderen geschützten Bereichen. Lieferumfang: 1x Alfen Standfuß für Eve Double Pro-Line   Über Alfen: Alfen ist ein führendes niederländisches Unternehmen, das sich auf die Herstellung von Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge spezialisiert hat. Das Unternehmen legt besonderen Wert auf Zuverlässigkeit, Nachhaltigkeit und Innovation, und bietet Lösungen sowohl für private als auch für gewerbliche Anwendungen.

    €429,00€319,00

  • Growatt EV-Charger THOR 11AS-S-V1  (WIFI)

    Growatt EV-Charger THOR 11AS-S-V1 (WIFI)

    Der Growatt THOR 11AS-S (WIFI) repräsentiert den neuesten Fortschritt von Growatt in der Lade-technologie für Elektrofahrzeuge. Dieser fortschrittliche Lader nutzt professionelle Technologie, um eine effektive Energieversorgung für Elektrofahrzeuge bereitzustellen. Dank seiner benutzerfreundlichen Oberfläche und vielfältigen Funktionen wie Kontrolle, Abrechnung und Kommunikation steht dieser Lader im Vordergrund der modernen EV-Ladetechnologie. Mit der Fähigkeit zur Verbindung mit einem Back-Office-Server bietet die THOR-Ladestation den Benutzern die Möglichkeit, Reservierungen vorzunehmen und Zahlungen über eine mobile App durchzuführen. Ein weiteres wichtiges Merkmal ist die Kompatibilität mit allen Elektrofahrzeugen. Für diejenigen, die Nachhaltigkeit priorisieren, kann dieser Lader sowohl in bestehende als auch in neu installierte Photovoltaiksysteme integriert werden. Dadurch können Elektrofahrzeuge mit 100 % erneuerbarer Energie aufgeladen werden, indem überschüssige Solarenergie genutzt wird. Für die Installation kann die Growatt THOR 11AS-S (WIFI) Ladestation einfach an einer Wand oder der Growatt AC Montagepaal befestigt werden. Growatt empfiehlt außerdem die Installation des Growatt Smart Meters, um die intelligenten Funktionen optimal nutzen zu können. Obwohl diese Ladestationen für Growatt PV-Installationen entwickelt wurden, funktionieren sie auch einwandfrei ohne ein PV-System. Spezifikationen Growatt THOR 11AS-S (WIFI) Typ: 3-Phasen Anschluss: Steckdose (ohne Kabel) Ladeleistung: 11 kW Abmessungen (B x H x T): 295 x 466 x 189 mm Gewicht: 10 kg Verbindung: WIFI/LAN Montage: Geeignet für Außenmontage Schutzfaktor: IP 65

    €660,00

  • Growatt EV-Charger THOR 11AS-P-V1  (WIFI)

    Growatt EV-Charger THOR 11AS-P-V1 (WIFI)

    Die Growatt THOR-Serie präsentiert mit dem Modell THOR 11AS-P-V1 (WIFI) eine intelligente dreiphasige AC-Ladestation, die speziell mit fortschrittlicher Technologie entwickelt wurde, um Elektrofahrzeuge effizient mit Strom zu versorgen. Diese Ladestation zeichnet sich durch ihre benutzerfreundliche Schnittstelle aus, kombiniert mit vielseitigen Funktionen wie Kontrolle, Abrechnung und verschiedenen Kommunikationsmöglichkeiten für eine nahtlose Verbindung mit Back-Office-Servern. Dadurch können Benutzer problemlos Reservierungen vornehmen und Zahlungen über die eigens entwickelte mobile App verarbeiten. Eigenschaften des Growatt THOR 11AS-P-V1 (WIFI) Universelle Kompatibilität: Die Growatt THOR 11AS-P-V1 Ladestation wurde entwickelt, um mit allen Marken von Elektrofahrzeugen zusammenzuarbeiten, wodurch Benutzer Flexibilität in ihrer Fahrzeugwahl haben. Integration erneuerbarer Energie: Es ist möglich, den Ladevorgang sowohl in bestehende als auch in neu installierte Photovoltaiksysteme zu integrieren. Dadurch können Benutzer von 100 % erneuerbarer Energie profitieren, insbesondere durch die Nutzung von überschüssiger Solarenergie. Intelligente App-Steuerung: Dank der App können Benutzer die Ladesitzungen problemlos verwalten und planen, wodurch sie die volle Kontrolle über den Ladevorgang haben. Robustes Design: Mit einer IP65-Klassifizierung wurde dieser Lader für den Einsatz sowohl drinnen als auch draußen konzipiert.

    €723,00

  • Growatt EV-Charger THOR 07AS-S-V1  (WIFI,RFID)

    Growatt EV-Charger THOR 07AS-S-V1 (WIFI,RFID)

    Die intelligente AC-Ladestation aus der THOR-Serie ist eine fortschrittliche Energieversorgung, die professionelle und hochentwickelte Technologie nutzt, um Elektrofahrzeuge mit Energie zu versorgen. Die Growatt THOR 07AS-S-V1 (WIFI,RFID) verfügt auch über eine benutzerfreundliche Mensch-Maschine-Schnittstelle und bietet vielseitige Funktionen für Steuerung, Abrechnung und Kommunikation. Growatt THOR 07AS-S-V1 Ladestation Diese Ladestation kann nahtlos mit einem Back-Office-Server verbunden werden, was Funktionen wie Reservierung und Zahlung über eine mobile App ermöglicht. Die Growatt Ladestation THOR 07AS-S-V1 ist mit allen Marken von Elektrofahrzeugen kompatibel und kann in bestehende und neu installierte PV-Systeme integriert werden. Darüber hinaus erleichtert die Ladestation das Aufladen von Elektrofahrzeugen mit überschüssiger Sonnenenergie für 100 % erneuerbare Energie. Genießen Sie intelligente Steuerung und Planung über die App. Das IP65-Design gewährleistet die Eignung sowohl für den Innen- als auch den Außenbereich.

    €459,00

  • FIMER Flexa AC Wallbox - T2 Steckdose - Stand Alone - 11kW

    FIMER Flexa AC Wallbox - T2 Steckdose - Stand Alone - 11kW

    Die Wallbox Fimer Flexa AC ist mit festem Ladekabel (T2) oder mit einer Steckdose (T2 oder T3A) erhältlich. Das Gerät kann an der Wand oder einer speziellen Säule (Fimer Flexa Stand) montiert werden und ist in verschiedenen Konfigurationen mit Leistungen von 3,7 kW bis 22 kW, unterschiedlichen Anschlussmöglichkeiten (T2-Kabel oder T2- bzw. T3A-Steckdose) und Kommunikationsmöglichkeiten (Stand Alone, Inverter Net oder Future Net) erhältlich.Jede einzelne Fimer Flexa AC kann als Master (Future Net) oder Slave (Stand Alone oder Inverter Net) konfiguriert werden, was die Installation von Systemen mit mehreren Wallboxen (zum Beispiel in öffentlichen Parkbereichen oder auf Firmenparkplätzen) dank des integrierten Lastmanagements noch effizienter macht. Fimer Flexa AC Wallbox - Stand Alone Die günstige Version „Stand Alone“ ist sehr benutzerfreundlich und bietet alle grundlegenden Funktionen für die Interaktion mit dem Elektrofahrzeug: Statusanzeige über LEDs und eine RS485-Schnittstelle für die Konfiguration und Überwachungerhältlich mit Ladekabel (T2) oder Steckdose (T2 oder T3A) Schnittstelle für die Kommunikation mit MID- oder TA-Zählern Bluetooth-Schnittstelle und RFID-Lesegerät für die Zugriffssteuerung

    €670,00

  • FIMER Flexa AC Wallbox - T2 Steckdose - Future Net - 22kW

    FIMER Flexa AC Wallbox - T2 Steckdose - Future Net - 22kW

    Die Wallbox FIMER FLEXA AC ist mit festem Ladekabel (T2) oder mit einer Steckdose (T2 oder T3A) erhältlich. Das Gerät kann an der Wand oder einer speziellen Säule (FIMER FLEXA Stand) montiert werden und ist in verschiedenen Konfigurationen mit Leistungen von 3,7 kW bis 22 kW, unterschiedlichen Anschlussmöglichkeiten (T2-Kabel oder T2- bzw. T3A-Steckdose) und Kommunikationsmöglichkeiten (Stand Alone, Inverter Net oder Future Net) erhältlich.Jede einzelne FIMER FLEXA AC kann als Master (Future Net) oder Slave (Stand Alone oder Inverter Net) konfiguriert werden, was die Installation von Systemen mit mehreren Wallboxen (zum Beispiel in öffentlichen Parkbereichen oder auf Firmenparkplätzen) dank des integrierten Lastmanagements noch effizienter macht.FIMER FLEXA AC Wallbox – Future Net Die Version „Future Net“ bietet im Vergleich zur Version „Stand Alone“ zahlreiche Schnittstellen für die Fernüberwachung und -steuerung des Geräts:3G/4G, WLAN, Ethernet Json-Kommunikationsprotokoll (OCPP 1.6) Intelligentes Fernsteuerungs- und -überwachungssystem mit einer mobilen App für Benutzer und einem zentralen System für die Überwachung des Zustand des Systems, die Erstellung von Nutzungs- und Verbrauchsprotokollen, die Zugriffssteuerung und die Analyse von Fehlern Master/Slave- Management

    €838,00


Sie haben 24 von 32 Produkten gesehen

Footer image

© 2024 NeueEnergie24,

    • American Express
    • Apple Pay
    • Google Pay
    • Klarna
    • Maestro
    • Mastercard
    • PayPal
    • Shop Pay
    • Union Pay
    • Visa

    Anmeldung

    Haben Sie Ihr Passwort vergessen?

    Sie haben noch kein Konto?
    Konto erstellen