website

Schneider Electric (MCB) Acti9 iC40 - 1P+N - C40 - 4500A (IEC/EN 60898-1) - 6kA (IEC/EN 60947-2)

    Beschreibung

    Der Schneider Electric Acti9 iC40 - 1P+N - C40 ist ein fortschrittlicher Niederspannungs-Installationsschutzschalter, der speziell für den Einsatz in Wohn- und Industrieanwendungen entwickelt wurde. Der Schutzschalter, bestehend aus einem einzelnen Pol (1P) plus einem mitschaltenden Neutralleiter (N), hat eine Nennstromkapazität von 40A. Das Gerät ist auch mit einer C-Auslösecharakteristik ausgestattet.

    Dieser Installationsschutzschalter bietet eine Abschaltleistung von 4500A bei 230VAC gemäß EN/IEC 60898-1 für Haushaltsnormen und wird auf 6kA bei 230VAC gemäß EN/IEC 60947-2 für Industrienormen verstärkt.

    Durch die innovative Clip-On-Funktion kann der Installationsschutzschalter einfach installiert und gewartet werden, was Zeit und Aufwand spart. Die Lebensdauer beträgt bis zu 10.000 elektrische Zyklen und bis zu 20.000 mechanische Zyklen, was die Langlebigkeit und Zuverlässigkeit des Produkts unterstreicht.

    Technische Eigenschaften Schneider Electric Acti9 iC40 - 1P+N - C40

    Technisch unterstützt der iC40 eine Betriebsspannung (Ue) von 230VAC und eine Isolationsspannung (Ui) von 400VAC, mit einer Stoßspannung (Uimp) von 4kV. Dieser Installationsschutzschalter ist für Netzwerkfrequenzen von 50Hz oder 60Hz geeignet. Für eine einfache modulare Installation kann der Installationsschutzschalter einfach auf einer DIN-Schiene montiert werden, mit einer Breite von nur einer 18mm-Modul.

    Der Acti9 iC40 ist in der Farbe Weiß (RAL9003) gehalten und hat kompakte Abmessungen von 18mm Breite, 85mm Höhe und 74mm Tiefe, bei einem Gewicht von 120g. Das Gerät entspricht IP20 gemäß der Norm IEC 60529, kann jedoch auf IP40 erhöht werden, wenn es in einem geeigneten modularen Gehäuse montiert ist.

    Der Schutzschalter ist darauf ausgelegt, bei Betriebstemperaturen zwischen -25°C und 70°C effizient zu funktionieren und kann bei Temperaturen von -40°C bis 85°C gelagert werden, was ihn zu einer vielseitigen Wahl für eine Vielzahl von Installationsumgebungen macht.

    Schneider Electric (MCB) Acti9 iC40 - 1P+N - C40 - 4500A (IEC/EN 60898-1) - 6kA (IEC/EN 60947-2)

      Produkt Form

      Kostenlose Abholung in unserem Geschäft

      €34,00 Inkl. MwSt

        • Kostenloser Versand ab 39€
        • Einfache Rückgabe bis 30 Tage nach Kauf
        • Sicherer Checkout SSL-Gesicherte Zahlung
        FAQ

        Hier gelangen Sie zu unseren FAQs

        Beschreibung

        Der Schneider Electric Acti9 iC40 - 1P+N - C40 ist ein fortschrittlicher Niederspannungs-Installationsschutzschalter, der speziell für den Einsatz in Wohn- und Industrieanwendungen entwickelt wurde. Der Schutzschalter, bestehend aus einem einzelnen Pol (1P) plus einem mitschaltenden Neutralleiter (N), hat eine Nennstromkapazität von 40A. Das Gerät ist auch mit einer C-Auslösecharakteristik ausgestattet.

        Dieser Installationsschutzschalter bietet eine Abschaltleistung von 4500A bei 230VAC gemäß EN/IEC 60898-1 für Haushaltsnormen und wird auf 6kA bei 230VAC gemäß EN/IEC 60947-2 für Industrienormen verstärkt.

        Durch die innovative Clip-On-Funktion kann der Installationsschutzschalter einfach installiert und gewartet werden, was Zeit und Aufwand spart. Die Lebensdauer beträgt bis zu 10.000 elektrische Zyklen und bis zu 20.000 mechanische Zyklen, was die Langlebigkeit und Zuverlässigkeit des Produkts unterstreicht.

        Technische Eigenschaften Schneider Electric Acti9 iC40 - 1P+N - C40

        Technisch unterstützt der iC40 eine Betriebsspannung (Ue) von 230VAC und eine Isolationsspannung (Ui) von 400VAC, mit einer Stoßspannung (Uimp) von 4kV. Dieser Installationsschutzschalter ist für Netzwerkfrequenzen von 50Hz oder 60Hz geeignet. Für eine einfache modulare Installation kann der Installationsschutzschalter einfach auf einer DIN-Schiene montiert werden, mit einer Breite von nur einer 18mm-Modul.

        Der Acti9 iC40 ist in der Farbe Weiß (RAL9003) gehalten und hat kompakte Abmessungen von 18mm Breite, 85mm Höhe und 74mm Tiefe, bei einem Gewicht von 120g. Das Gerät entspricht IP20 gemäß der Norm IEC 60529, kann jedoch auf IP40 erhöht werden, wenn es in einem geeigneten modularen Gehäuse montiert ist.

        Der Schutzschalter ist darauf ausgelegt, bei Betriebstemperaturen zwischen -25°C und 70°C effizient zu funktionieren und kann bei Temperaturen von -40°C bis 85°C gelagert werden, was ihn zu einer vielseitigen Wahl für eine Vielzahl von Installationsumgebungen macht.

        Zuletzt angesehen

        • Mehrwertsteuerbefreiung für Solaranlagen 2024: Ein Überblick für Deutschland, Österreich und die Schweiz

          Mehrwertsteuerbefreiung für Solaranlagen 2024: Ein Überblick für Deutschland, Österreich und die Schweiz

          Lesen Sie mehr 

        • Die Verschiebung des "Solarpaket 1" – Ein Rückschritt für die Energiewende?

          Die Verschiebung des "Solarpaket 1" – Ein Rückschritt für die Energiewende?

          Lesen Sie mehr 

        • Deutschlands revolutionäres Solarpaket I: Auf dem Weg zu einer strahlenden Zukunft

          Deutschlands revolutionäres Solarpaket I: Auf dem Weg zu einer strahlenden Zukunft

          Lesen Sie mehr 

        Footer image

        © 2024 NeueEnergie24,

          • American Express
          • Apple Pay
          • Google Pay
          • Klarna
          • Maestro
          • Mastercard
          • PayPal
          • Shop Pay
          • Union Pay
          • Visa

          Anmeldung

          Haben Sie Ihr Passwort vergessen?

          Sie haben noch kein Konto?
          Konto erstellen