website

Schneider Electric (MCB) Acti9 IC60N - 4P - C20 - 6000A (IEC/EN 60898-1) - 10kA (IEC/EN 60947-2)

    Description

    Dieser Acti9 iC60N ist ein Niederspannungs-Leitungsschutzschalter. Es handelt sich um einen 4P-Anlagenschutzschalter mit 4 geschützten Polen, einem Nennstrom von 20 A und Auslösecharakteristik C. Das Ausschaltvermögen dieses Leitungsschutzschalters beträgt 6000 A bei 400 VAC gemäß Norm EN/IEC 60898-1 (Haushaltsnorm) und 20 kA bei 220 VAC bis 240 VAC gemäß Norm EN/IEC 60947-2 (Industrienorm).

    Dieser iC60N Leitungsschutzschalter entspricht sowohl der Haushaltsnorm EN/IEC 60898-1 als auch der Industrienorm EN/IEC 60947-2. Dieser Leitungsschutzschalter schützt Schaltkreise vor Kurzschlüssen und Überlastströmen. Der einmalige VisiTrip-Indikator verkürzt die Suche nach dem ausgelösten Leitungsschutzschalter, indem er diesen deutlich anzeigt. Der grüne VisiSafe-Indikator garantiert die physische Öffnung der Kontakte, um nachgeschaltete Wartung zu ermöglichen.

    Der Schnellauslösemechanismus verlängert die Lebensdauer dieser Komponente. Dieser Schneider Electric-Leitungsschutzschalter hat eine elektrische Lebensdauer von bis zu 10.000 Zyklen und eine mechanische Lebensdauer von bis zu 20.000 Zyklen. Die Ui-Nennisolationsspannung beträgt 500 VAC. Geringere Kosten für Schaltkreisschutz dank Einschränkungsklasse 3 (gemäß EN/IEC60898-1).

    Für modulare Installation an DIN-Schiene montierbar. Die Breite dieses Leitungsschutzschalters ist 4 Module von je 18 mm. Der Verschmutzungsgrad ist 3 und die Überspannungskategorie IV. Dieses Produkt ist in der Farbe Weiß (RAL 9003) ausgeführt. Die Abmessungen sind 72 mm (B) x 85 mm (H) x 78,5 mm (T). Das Gewicht beträgt 0,5 kg.

    Gemäß Norm IEC 60529 ist die Schutzart IP20. Diese erhöht sich auf IP40 bei Montage in einem modularen Gehäuse mit Isolierklasse II. Die Betriebstemperatur liegt zwischen -35 °C und 70 °C. Die Lagertemperatur liegt zwischen -40 °C und 85 °C.

    Schneider Electric (MCB) Acti9 IC60N - 4P - C20 - 6000A (IEC/EN 60898-1) - 10kA (IEC/EN 60947-2)

      Fiche produit

      Enlèvement gratuit à notre(nos) magasin(s)

      €93,00 Incl. T.V.A.

        • Kostenloser Versand ab 39€
        • Einfache Rückgabe bis 30 Tage nach Kauf
        • Sicherer Checkout SSL-Gesicherte Zahlung
        FAQ

        Hier gelangen Sie zu unseren FAQs

        Description

        Dieser Acti9 iC60N ist ein Niederspannungs-Leitungsschutzschalter. Es handelt sich um einen 4P-Anlagenschutzschalter mit 4 geschützten Polen, einem Nennstrom von 20 A und Auslösecharakteristik C. Das Ausschaltvermögen dieses Leitungsschutzschalters beträgt 6000 A bei 400 VAC gemäß Norm EN/IEC 60898-1 (Haushaltsnorm) und 20 kA bei 220 VAC bis 240 VAC gemäß Norm EN/IEC 60947-2 (Industrienorm).

        Dieser iC60N Leitungsschutzschalter entspricht sowohl der Haushaltsnorm EN/IEC 60898-1 als auch der Industrienorm EN/IEC 60947-2. Dieser Leitungsschutzschalter schützt Schaltkreise vor Kurzschlüssen und Überlastströmen. Der einmalige VisiTrip-Indikator verkürzt die Suche nach dem ausgelösten Leitungsschutzschalter, indem er diesen deutlich anzeigt. Der grüne VisiSafe-Indikator garantiert die physische Öffnung der Kontakte, um nachgeschaltete Wartung zu ermöglichen.

        Der Schnellauslösemechanismus verlängert die Lebensdauer dieser Komponente. Dieser Schneider Electric-Leitungsschutzschalter hat eine elektrische Lebensdauer von bis zu 10.000 Zyklen und eine mechanische Lebensdauer von bis zu 20.000 Zyklen. Die Ui-Nennisolationsspannung beträgt 500 VAC. Geringere Kosten für Schaltkreisschutz dank Einschränkungsklasse 3 (gemäß EN/IEC60898-1).

        Für modulare Installation an DIN-Schiene montierbar. Die Breite dieses Leitungsschutzschalters ist 4 Module von je 18 mm. Der Verschmutzungsgrad ist 3 und die Überspannungskategorie IV. Dieses Produkt ist in der Farbe Weiß (RAL 9003) ausgeführt. Die Abmessungen sind 72 mm (B) x 85 mm (H) x 78,5 mm (T). Das Gewicht beträgt 0,5 kg.

        Gemäß Norm IEC 60529 ist die Schutzart IP20. Diese erhöht sich auf IP40 bei Montage in einem modularen Gehäuse mit Isolierklasse II. Die Betriebstemperatur liegt zwischen -35 °C und 70 °C. Die Lagertemperatur liegt zwischen -40 °C und 85 °C.

        Zuletzt angesehen

        • Mehrwertsteuerbefreiung für Solaranlagen 2024: Ein Überblick für Deutschland, Österreich und die Schweiz

          Mehrwertsteuerbefreiung für Solaranlagen 2024: Ein Überblick für Deutschland, Österreich und die Schweiz

          En savoir plus 

        • Die Verschiebung des "Solarpaket 1" – Ein Rückschritt für die Energiewende?

          Die Verschiebung des "Solarpaket 1" – Ein Rückschritt für die Energiewende?

          En savoir plus 

        • Deutschlands revolutionäres Solarpaket I: Auf dem Weg zu einer strahlenden Zukunft

          Deutschlands revolutionäres Solarpaket I: Auf dem Weg zu einer strahlenden Zukunft

          En savoir plus 

        Footer image

        © 2024 NeueEnergie24, Commerce électronique propulsé par Shopify

          • American Express
          • Apple Pay
          • Google Pay
          • Klarna
          • Maestro
          • Mastercard
          • PayPal
          • Shop Pay
          • Union Pay
          • Visa

          Connexion

          Vous avez oublié votre mot de passe ?

          Vous n'avez pas encore de compte ?
          Créer un compte